Letztes Update am:

22.02.2019

Aktuallisierungsdienst

Wissen, was neu ist!

Wir sind seit dem
01.10.2007 online!!!

Bis zum 31.12.2016 hatten wir ca. 48.000 Besucher!

>

DER NAME “AlZiBib”

Wie der Name AlZiBib entstand

Vielleicht gibt’ s welche unter Ihnen, die sagen: “Was meinen die damit?” Wir aber sind der Meinung, dass alle AlZiBibaner dies ohne Erklärung wissen sollten. Aber für alle, die nicht wissen, woher der Name “AlZiBib” stammt, ist zur Linken der Vater des Namens, Horst Hülsenbeck, zur Rechten der ihm zum 22- jährigen Vereinsjubiläum gestiftete Sessionsorden abgebildet und anschließend Hülsenbecks Büttenrede aus dem Fasching 1976 niedergeschrieben.
Für seine hochnärrische Erlaubnis, diesen Namen für alle Zukunft der Markt Bibarter Faschingsgesellschaft als “Firmenname” zu überlassen, danken ihm alle AlZiBibaner.
 


                              
Die Großgemeinde ist geschaffen.

Mein Vorschlag daher an euch heut´,

die Ortsbezeichnung umzuändern

die Hoffnung hab´ ich, dass euch´s freut!

Drum bin als Strasser ich erschienen

mit Ortsschild hier, um Euch zu dienen.

Aus Altmannshausen, Ziegenbach und Bibert,

ihr meinen Vorschlag akzeptiert

und auch den Namen den ich gib,

Ihr Bürger hier aus AlZiBib.



Die Neugemeinde wie ihr wisst,

in Leistung jetzt viel größer ist.

Denn an der Spitze als Beamter,

steht weiterhin ein Stadtbekannter.

Und auch im Amtsblatt stand ´s zu lesen,

Elektromeister er gewesen.

Er gab es ab, ist das nicht lieb

und alles nur für AlZiBib.



Der Wähler hat es dann vollbracht,

dass mancher schläft nicht mehr bei Nacht.

Denn 3 die konnten es nicht fassen,

sie mussten diesmal Federn lassen.

Doch wartet ab, denn in 2 Jahren,

wird anderen der Marsch geblasen.

Und manchem, den jetzt freut der Sieg,

wird nicht mehr sein in AlZiBib.



Auch ich, ich muss es jetzt gestehn,

ich fand den Gmaratsposten schön.

Zu wenig haben mich gewollt,

doch keinen hab ich je gerollt.

Und einer gab mir dann den Rat,

versuch es doch im Elferrat.

Und siehe da, es ist geschehn,

drum könnt ihr mich heut´ Abend sehn.

So dien ich auch, es ist mir lieb,

dem Fasching heut in AlZiBib.



Die UWG versucht ‘s mit Spiegel,

holt sich den Bürger zum Gespräch.

Doch bei der Wahl ich ´s komisch fand,

das Gespräch, der Bürger nicht verstand.
 
Mit ist´s jetzt klar, nicht jede Frau – nicht jeder Mann,
                    
hat halt Verwendung für an Kamm.

War auch der Sprecher noch so lieb,

geschah dies nur für AlZiBib.



Die CSU, die zeigt zum Test,

den Pfarrhausfilm vom Sommerfest.

Ein neuer Mann, ist das nicht fein,

kommt sofort in den Gmarat rein.

So kann man jetzt darüber reden,

im Gmarat sie mit Sex vertreten.

Vollkommen war der ganze Sieg

und alles nur für AlZiBib.



So hatte jeder seinen Hang

und zog hinaus zum Stimmengang.

Drum wünsch ich, hier aus der Bütt,

dem neuen Gmarat recht viel Glück.

Dass unsere Großgemeinde blüht

und für den Bürger viel geschieht.

Dann sind wir glücklich und sehr lieb,

beim Fasching hier in AlZiBib.

 - - - H E L A U - - -

 

zurück